Theater & Schmankerln am berg

Als kulturelles Highlight der besonderen Art freuen wir uns auf den Theaterwagen des Ensemble:Porcia, der auch im heurigen Sommer unter dem Motto ‚Komödie:unterwegs‘ wieder durch Kärnten tourt und sich für den 29. Juli den Gipfelbereich bei uns am Goldeck als besonders aussichtsprächtigen Standort reserviert hat. Das Ensemble wird diesmal die Komödie ‚Diener Zweier Herren‘ von Carlo Goldoni/H.C. Artmann zum Besten geben. Santo Cielo! Er möchte doch alles so gut machen, dem Chef gefallen, viel verdienen oder zumindest genügend, um sich ordentlich zu ernähren. Bitte jetzt kein Burnout! Aber nicht nur das Theaterstück selbst – auch die einzigartige Location auf den Almwiesen des Goldeck und seine atemberaubende Kulisse machen diese Veranstaltung zu einem einzigartigen kulturellen Highlight dieses Sommers, das man sich keinesfalls entgehen lassen sollte. Dem nicht genug, begleitet das Schauspiel ein kulinarischer Genuss auf unserem „Schmankerlweg“ mit wunderbaren Köstlichkeiten aus den Kärntner Regionen.

Los geht es bei der alten Goldeck Talstation, um mit der Gondel dem unterhaltsamen OpenAir-Schauspiel entgegen zu schweben. Um 11 Uhr heißt es dann: It’s Showtime am Theaterwagen und von 12-16.00 Uhr können Sie die Kärntner Köstlichkeiten genießen.

zur Veranstaltung
Carlo Goldoni 1707 - 1793

 

Carlo goldoni

Carlo Goldoni wurde 1707 als Sohn eines angehenden Arztes in Venedig geboren. Aufgrund des Berufes seines Vaters zog er schon in seiner Kindheit viel umher und dort muss es auch passiert sein, dass der kleine Goldoni erste Berührungen mit dem Theater – mit umherziehenden Theaterensembles – machte. Es muss Liebe auf den ersten Blick gewesen sein, denn das Theater bestimmte ab diesem Zeitpunkt sein Leben. Obwohl er zunächst an der Universität in Padua studierte und 1731 seinen Doktor der Jus erhielt, schrieb er nebenbei bereits für das Theater und als er kurz darauf als Advokat nach Venedig zurückkehrte, schien er genau am richtigen Ort zu sein: Venedig – eine Stadt, die nur so übersprudelte vor Leben und Kultur, mit unzähligen Theatern und Verlagen, Musik und Maskenbällen, aber auch das Spiel und die Korruption kannte. Er pendelte zwischen seiner Arbeit als seriöser Advokat und Autor, der mit Theatergruppen durchs Land zog, bis er sich schließlich ganz dem Theater verschrieb. 1745-1746 entstand sein erster großer Erfolg Diener zweier Herren und es sollten viele große folgen.

Goldoni entwickelte die Comedia dell’arte weiter und begründete die Charakterkomödie. Der große Ruhm blieb ihm trotz Stellung am französischen Hof als Sprachlehrer zu Lebzeiten trotzdem verwehrt – er starb 1792 an dem Tag, an dem die Nationalversammlung seine zu Revolutionszeiten entzogene Rente wieder bewilligte.

Seine Stücke spiegeln auch die Umstände ihrer Entstehungszeit wieder: So zeigen sie oft den Niedergang des Adels und das aufstrebende Bürgertum.

DIENER ZWEIER HERREN von Carlo Goldoni

Santo Cielo! So ein Stress! Er möchte doch alles so gut machen, dem Chef gefallen, einen anderen Job noch dazu machen, also auch dem anderen Chef gefallen, viel verdienen oder zumindest genügend, um sich ordentlich zu ernähren. Bitte jetzt kein Burnout! Armer Truffaldino, erster Vertreter der heutigen Managergeneration, die sich verzweifelt durch das Berufsleben mogelt. Smeraldina, witzig und frech, sollte dringend liebend eingreifen. Dann noch Beatrice, also Federigo – Was jetzt: bartloser Mann oder Emanze? – und ihr Florindo: Mörder oder Held? Pantalone, das Establishment, steht erst einmal im Weg. Brighella vertritt die neue Generation der Erfolgsköche. Dio! Wer kennt sich da aus? „Die Liebe lässt uns große Dinge tun“, sagt Beatrice. Das hoffen und sollten wir…


Wettervorhersage Wetter und Webcam

mehr erfahren

Info Ensemble Porcia - Der Theaterwagen am Berg

 

Wochentag Sonntag 29. Juli 2018
Anreise
mit der Bergbahn: Talstation Goldeck Bergbahnen + 15 min Fußmarsch zum Gipfel

mit dem Auto: Goldeck Panoramastrasse Parkplatz Seetal + 45 min. Fußmarsch zum Gipfel

Start 11:00h im Gipfelbereich des Goldeck
Den kulinarischen Höhepunkt bildet unser „Schmankerlweg“ mit wunderbaren Köstlichkeiten aus den verschiedenen Kärntner Regionen.

 


Mehr zum Theaterwagen Alle Informationen

Ensemble Porcia Der Theaterwagen am Goldeck

Kontakt

Goldeck Bergbahnen GmbH
Zur Seilbahn 10, 9800 Spittal/Drau
+43 4762 2864
office@sportberg-goldeck.com
www.sportberg-goldeck.com
Anfrage senden


Impressionen Kulturelle Momente am Berg


Unsere Partner